Banner

 

Pseudokatalase KOPIEN !!!

Eine kopierte Pseudokatalase-Creme plus Calcium P-Cat von der Northwestern Universität in Chigaco, Illinois, USA wurde kürzlich angeboten. Viel Verwirrtheit hat stattgefunden, da derselbe Name von der ursprünglichen Veröffentlichung von Schallreuter et al 1995 verwendet worden ist.  Diese Veröffentlichungen wurden benutzt, um die Wirksamkeit dieser Therapie zu unterstützen. Neuerdings wirbt auch die Community Drug Pittsburg (517 Greenfield Avenue Suite B) mit derselben Creme für den Verkauf über das Internet. 

Beide Cremes wurden nicht getestet und halten ihr Versprechen bezüglich der Reduktion des Wasserstoffperoxyds nicht, welches für die Erholung vom oxidativen Stress in der Haut aller Patienten sehr wichtig ist. 

Beide Cremes wurden in unserem Labor in vitro analysiert und in vivo auf der Haut getestet. Die Daten zeigten eindeutig, dass beide kopierte Pseudokatalase-Komplexe identisch sind und nur eine sehr kleine Wirkung haben.

1. Sowohl die Pseudokatalase plus Calcium P-Cat von der Northwestern Universität als auch die Pseudokatalase plus Calcium der Community Drug zeigten nach 5 Minuten keine vergleichbare Wirkung zur PC-KUS, die das H2O2 völlig entfernt.

2. Die Lagerfähigkeit beider kopierter Pseudokatalase ist sehr kurz, während die Lagerfähigkeit der PC-KUS 24Monate beträgt. 

3. Die Patienteninformationen von der Northwestern University als auch von der Community Drug geben an, dass es keine systemischen Nebenwirkungen gibt. Dies ist nicht wahr, weil die Cremes Mangan enthalten.  Diese Zusammensetzung kann unter bestimmten Bedingungen toxisch sein. Eine Anhäufung könnte eindeutig zu Komplikationen führen.  Jeder Patient sollte vor Beginn einer Therapie getestet und der Verlauf alle 10-12 Monate von einem qualifizierten Arzt kontrolliert werden. 

Die Pseudokatalase PC-KUS ist erfolgreich an über 1000 Patienten angewendet worden. 
Die Ergebnisse sind ausgezeichnet ohne Rücksicht auf Hautfarbe, Ausdehnung sowie Dauer der Krankheit als auch Alter des Patienten.

ACHTUNG!!!

"Bitte hüten Sie sich vor angepriesener PSEUDOKATALASE, die in keiner renommierten internationalen dermatologischen Fachzeitschrift erwähnt bzw. wissenschaftlich beurteilt wurde und über keinen klinischen Nachweis zur Wirksamkeit des Produktes verfügt!!!"

zurück